Текст песни LEA - Klavier

Hab' die Stunden nicht gezählt, Die ich in deinem Bett so lieg' Bin immer noch hier, Bin immer noch geblieben Du spielst nebenbei Klavier Vergess' die Zeit, wenn wir uns seh'n Ich schaue nicht auf die Uhr Es ist schon viel zu spät, Um jetzt nach Hause zu geh'n Es ist immer viel zu spät, Um noch nach Hause zu geh'n Ich weiß, du magst mich irgendwie Du willst nur nichts Konkretes, Nichts Festgelegtes, Lieber nicht drüber reden Ich weiß, du magst mich irgendwie Morgen ist es jemand anders, der neben dir liegt Morgen ist es jemand anders, der neben mir liegt Morgen ruf' ich einen an, Der nicht zu dir gehört Morgen greifst du nach Händen, Die nicht zu mir gehör'n Dann liegen wir hier Und irgendwo spielt irgendwer Klavier Du liegst immer noch hier Hast du den Tag nicht gehört? Das Klingeln an der Tür Wir hab'n das einfach überhört Ich spiel' nebenbei Klavier Es ist schon viel zu spät Es ist immer viel zu spät, Um noch nach Hause zu geh'n Du weißt, ich mag dich irgendwie Ich will nur nichts Konkretes, Nichts Festgelegtes, Lieber nicht drüber reden, Du weißt, ich mag dich irgendwie Morgen ist es jemand anders, der neben dir liegt Morgen ist es jemand anders, der neben mir liegt Morgen ruf' ich einen an, Der nicht zu dir gehört Morgen greifst du nach Händen, Dir nicht zu mir gehör'n Dann liegen wir hier Und irgendwo spielt irgendwer Klavier
Другие песни исполнителя
Слова и текст песни LEA - Klavier принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *