Текст песни Andrea Berg - Davon Geht Mein Herz Nicht Unter

Ich steh am Fenster und seh dir nach Du hast die Kinder gebracht Sie wartet im Auto, ich kann sie seh'n Du sagst, du musst gleich wieder geh'n Wenn sie dann von ihr erzählt, Versuch ich gar nicht hinzuhör'n Ich wünsch' euch echt viel Glück Und träum', du kommst zurück Davon geht mein Herz nicht unter, Tut es auch noch so weh Ich werd' nach all den dunklen Wolken Bald wieder Sonne seh'n Davon geht mein Herz nicht unter, Ich glaub ganz fest daran, Weil man etwas besser loslässt, Das man nicht halten kann Mach dir keine Sorgen, ich schaf das schon, Mein Leben funktioniert Es wird zwar noch dauern, Doch irgendwann Hab ich auch mein Herz repariert Was hat uns aus den Takt gebracht? Was haben wir nur falsch gemacht? Man spürt, erst wenn man es vermisst, Was wirklich wichtig ist Davon geht mein Herz nicht unter, Tut es auch noch so weh Ich werd' nach all den dunklen Wolken Bald wieder Sonne seh'n Davon geht mein Herz nicht unter, Ich glaub ganz fest daran, Weil man etwas besser loslässt, Das man nicht halten kann Und wenn ich nachts nicht schlafen kann Hör' ich unsere alten Lieder an In meinen Traum liege ich dann in deinen Armen Davon geht mein Herz nicht unter, Tut es auch noch so weh Ich werd' nach all den dunklen Wolken Bald wieder Sonne seh'n Davon geht mein Herz nicht unter, Ich glaub ganz fest daran, Weil man etwas besser loslässt, Das man nicht halten kann Weil man etwas besser loslässt, Das man nicht halten kann
Слова и текст песни Andrea Berg - Davon Geht Mein Herz Nicht Unter принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *