Текст песни Andrea Berg - Ein Bisschen Wahnsinn

Du warst Abenteuer,Ich lebte nah am FeuerIch wusste nie, wie lang bleibst du hierWie lange hält dieser Traum,Kann ich dir vertrauenEin bisschen Wahnsinn war dabei,Doch wir waren freiIch konnte mir bei dir nie sicher seinEin bisschen WahnsinnUnd vielleicht ein bisschen nicht,Doch diese Zeit mit dirGab's nie mehrIch war blind vor LiebeUnd wär's auch gern gebliebenIch fragte oft,Wie lang geht das noch

Wie hoch geht es noch hinauf,Fängst du mich dann aufEin bisschen Wahnsinn war dabei,Doch wir waren freiIch konnte mir bei dir nie sicher seinEin bisschen WahnsinnUnd vielleicht ein bisschen nicht,Doch diese Zeit mit dirGab's nie mehrEin bisschen Wahnsinn war dabei,Doch wir waren frei,Ich konnte mir bei dir nie sicher seinEin bisschen WahnsinnUnd vielleicht ein bisschen nicht,Doch diese Zeit mit dirGab's nie mehr
Слова и текст песни Andrea Berg - Ein Bisschen Wahnsinn принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *