Текст песни Andrea Berg - Ja Ich Will

Ich weiß es noch wie's damalsWar das erste Mal mit 17 Jahr'nIn uns'rem kleinen Zelt am BaggerseeDie Bilder waren noch schwarz weißEin Bett im Kornfeld, HimbeereisIm Käfer nach Paris auf 'nem KaffeeDer erste Kuss beim Flaschendreh'nMit dir im Mondschein baden geh'nDas war so schönKomm lass es wieder geschehn!Ja, ich willMit dir am StrandAuf weißen Pferden reitenJa, ich willWild und verrückt seinWie in alten ZeitenIch hab' noch immer GänsehautUnd Schmetterling in meinem Bauch,Weil es das allergrößte ist,Wie du mich liebst

Ich liege wach in deinem ArmUnd denk' daran, wie es begannErinnerung malt Sonnen in die NachtWir waren jung und unbeschwertDie ganze Welt hat uns gehörtUnd Wolken wurden einfach weggelachtIch hab' nicht einen Tag bereutIch geh' mit dir durch Freud' und Leid,Egal wie weitBis ans Ende der ZeitJa, ich will...Ja, ich willMit dir im Autokino liebe machenJa, ich willAn jedem neuen Tag mit dir erwachenIch hab noch immer GänsehautUnd Schmetterling in meinem Bauch,Weil es das allergrößte ist,Wie du mich liebstJa, ich will
Слова и текст песни Andrea Berg - Ja Ich Will принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *