Текст песни Andrea Berg - Steh Auf

Deine Augen sind total verheultJetzt ist Schluss, es wird nichts mehr versäumtHör doch auf, die Welt so schwarz zu seh'nLass dich nicht mehr länger runterzieh'nEs wird höchste Zeit,Komm, dreh die Flügel in den WindDu warst viel zu lang für Wunder blindSteh auf und tanz, dreh dich ins Licht,Weil wirklich alles möglich istSperr deine Träume nicht mehr einUnd hab den Mut, du selbst zu seinTrau dich, glaub an deine FantasieIch will dich lachen seh'n,Denn das Leben ist so wunderschönWir heben ab, genau wie Peter PanUnd schau'n uns heut' die Welt von oben anSo wie ein Schmetterling mit Rückenwind,Weil wir endlich wieder Flieger sindUnd was gestern war,Das ist doch längst total egal

Komm lass los, wir leben nur einmal!Steh auf und tanz, dreh dich ins LichtWeil wirklich alles möglich istSperr deine Träume nicht mehr einUnd hab den Mut, du selbst zu seinTrau dich, glaub an deine FantasieIch will dich lachen seh'n,Denn das Leben ist so wunderschönSchließ die Augen,Lass uns nur noch mit dem Herz seh'n,Denn wenn wir an Wunder glauben,Können sie gescheh'nSteh auf und tanz, dreh dich ins Licht,Weil wirklich alles möglich istSperr deine Träume nicht mehr einUnd hab den Mut, du selbst zu seinTrau dich, glaub an deine FantasieIch will dich lachen seh'n,Denn das Leben ist so wunderschön,Denn das Leben ist so wunderschön
Слова и текст песни Andrea Berg - Steh Auf принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *