Текст песни Annemarie Eilfeld - Verloren, Vergessen, Vergeben

Verloren, vergessen, vergeben All die Ängste jagst du von mir weg, Auf der Flucht gibst du mir ein Versteck. Du bist mein Herz, mein zweites Ich, Was wär ich ohne dich? Du bringst mich von ganz unten hoch Und du liebst mich. Verloren, vergessen, vergeben – All das hab'n wir durch, Verloren, vergessen, vergeben – Das sind du und ich, Dafür lieb ich dich! Bitte halte mich! Bin ich traurig, nimm mich in den Arm, Muss nicht frieren, Denn du hältst mich warm. Du fragst nie, wie es damals war, Du lässt mich nur bei dir sein. Wir waren uns noch nie so nah, für immer! Verloren, vergessen, vergeben...
Слова и текст песни Annemarie Eilfeld - Verloren, Vergessen, Vergeben принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *