Текст песни Annett Louisan - Zweites Erstes Mal

Ein Schmetterling sitzt dort im GrasEin kleines WunderwerkEr wirft sich in Pose, hebt ab,Doch ich hab' ihn kaum bemerktDer Frühling tanzt grad seine KürUnd du liegstWie so oft neben mir,Doch auch du hast im GrundeKeinen Blick mehr dafürDer Himmel spielt Farbsymphonien,Aber keiner von uns sieht mehr hinWiederholt wirken Wunder normalSchenk mir ein zweites erstes MalIch wünschte mir, alles wär' neu,Ich wüsste von gar nichts mehrDie ersten paar Schritte im SchneeDer erste Tag am Meer

Mein erster Lauf gegen den WindWeicher Sand, der durch Fingerchen rinntUnd das wunderbar leichte Gefühl,Wenn man schwimmtDer Himmel spielt Farbsymphonien,Aber keiner von uns sieht mehr hinWiederholt wirken Wunder normalSchenk mir ein zweites erstes MalMein erster Lauf gegen den WindWeicher Sand, der durch Fingerchen rinntUnd das wunderbar leichte Gefühl,Wenn man schwimmtDas Kribbeln im Bauch,Wenn man wippt,Wenn man rückwärts in Schwimmbecken kipptIch will all die Premieren noch malSchenk mir ein zweites erstes Mal
Слова и текст песни Annett Louisan - Zweites Erstes Mal принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *