Текст песни Daniel Wirtz - Ich Bleibe Hier

Schon wieder dieser Blick, Der alles hinterfragt Das Drehbuch klar, Egal was ich jetzt sag Was willst du von mir hören? Was soll ich dir noch schwören? Kein Wort der Welt Spricht lauter als die Tat Es mag wahr sein, Dass ich von mir nicht alles zeig Es ist nicht wahr, Dass ich nichts sage, wenn ich schweig Es wäre leichter, Den Flammen aus dem Weg zu gehen, Doch ich bleibe hier, Bleib neben dir im Feuer stehen Alles, was mal war, Ist plötzlich nicht mehr da, Du stehst hier, als wär's dir scheißegal Du willst es lieber leicht, Dann schmeiß doch hin den Scheiß Red dir ein, es hätte nicht gereicht Es mag wahr sein, Dass ich manches übersehe, Doch dir muss klar sein, Dass auch ich mein Bestes geb Ja, es mag wahr sein, Dass mein Herz sich gern verschließt, Doch die Wahrheit ist, Dass du für mich die eine bist Ja, es wäre leichter, Wenn es hart, wird fort zu gehen, Doch ich bleibe hier, bleib hier, Mit dir im Regen stehen
Слова и текст песни Daniel Wirtz - Ich Bleibe Hier принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *