Текст песни Daniel Wirtz - Regentropfen

Du bist ein kleines Rad, drehst anonym Du trägst keinen Namen, niemand kann dich seh'n Unumwunden, damit abgefunden So ist es am Ende, so war es zu Beginn Regentropfen fallen ohne zu wissen wohin Selbst wenn sie es wüssten, Was würde es ihnen nützen Ich frage dich, Welche Art von Tropfen willst du sein Ein kurzes Zischen auf 'nem heißen Stein Oder der, der bevor er den Rasen sprengt Lieber das Fass zum Überlaufen bringt Wir steigen auf Alles leuchtet in rot Wir leben jetzt und ohne Autopilot Hart am Wind, bis zum jüngsten Gericht Wir fliegen auf Sicht Wir fliegen auf Sicht Wir steigen auf Alles leuchtet in rot Der Himmel brennt und alle Götter sind tot Hart am Wind, bis zum jüngsten Gericht Wir fliegen auf Sicht Wir fliegen auf Sicht Wohl wahr, in ihrer Form Gleichen Tropfen sich In ihren Eigenschaften tun sie es aber nicht Das haben wir gleichsam, mit ihnen gemeinsam Ich frage dich, Bist du einer von denen, die aus Versehen Manchmal auch in die Hosen gehen Oder sagst du, ok, wenn ich ein Tropfen bin Dann einer aus Nitroglycerin Wir steigen auf... Sag schon, aus welchem Holz bist du? Komm schon, ich hör dir zu Sag schon, entscheide selbst Was für ein Tropfen bist du, Wenn du vom Himmel fällst Passt dein Leben in Schablonen Oder hast du andere Ambitionen? Du siehst, es lässt sich nicht vermeiden Auch zwischen Regentropfen zu unterscheiden Wir steigen auf...
Слова и текст песни Daniel Wirtz - Regentropfen принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *