Текст песни Deichkind - Illegale Fans

»Acht Millionen, schieß doch, Bulle, schieß!« Wir tanzen um den Feuerberg aus lodernden CDs die Netzwerke sind scharfgestellt in unseren WGs Dort fahr'n wir die Systeme hoch und rippen uns in Rage 99 Cent fürn Track verpuffen in der Blase Die Dixie-Klos vom Hurricane schenken wir Lars Ulrich dort kann er gerne kacken gehen, Hacker sind geduldig keine Macht für Niemand, wir werden uns nicht stellen ihr seid das Imperium und wir sind die Rebellen Wir sind illegale, illegale, illegale Fans illegale, illegale, illegale Fans illegale, illegale, illegale Fans illegale, radikale, digtale Fans Dieses Lied ist leider nicht verfügbar in ihrem Land Unsere Antwort kennt ihr sicher, sie heißt Widerstand 6 Milliarden Terrabyte die Leitung brennt wie nie Das hier ist kein Klingelstreich, das ist Anarchie Fuck Saturn und MediaMarkt, euer Kaufhaus müffelt Wir schließen eure Tore zu und schlucken dann den Schüssel. Ihr wollt Krieg den könnt ihr haben, wir laden die Waffen Wir sind keine Einzeltäter, man, wir sind die Massen Wir sind illegale, illegale, illegale Fans illegale, illegale, illegale Fans illegale, illegale, illegale Fans Illegale, radikale, digitale Fans Wir sind neu und haben Verstand, ihr könnt uns überhaupt nichts Wir zerbröseln eure Strategien mit jedem Mausclick Ihr sagt wir sind verboten, weil wir zocken, stehlen, greifen IP-Adressen sind gefälscht, wir gehen über Leichen Ihr sagt wir sind kriminell, doch wir sind nur die User Im Knast saugen wir weiter, Copyrights sind was für Loser Tupac, Kurt und Marley, der Shit ist für uns alle da Wir sind zu viel, wir sind zu nah, wir sind zu schnell: ihr könnt uns mal illegale, illegale, illegale Fans illegale, illegale, illegale Fans illegale, illegale, illegale Fans Illegale, radikale, digitale Fans
Слова и текст песни Deichkind - Illegale Fans принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *