Текст песни Der Graf Von Montre Cristo (Musical) - Niemals Allein

Wenn das Mondlicht dich umschmeichelt, wenn der Regen dich berührt, wenn dein Leben dich in Tagträume entführt, in der Einsamkeit, wenn die Sehnsucht nach Liebe dir unerträglich scheint, werd' ich bei dir sein. In dem Flüstern jeder Stimme. In dem Knistern dieser Welt. In so vielen kleinen Wundern Tag für Tag. Wenn dein Blick sich hebt scheint ein Schimmer von unserem Stern, so fern und klein, doch für immer dein. Niemals allein, denn keiner reißt dich jemals fort von mir. In jeder Nacht umarmst du mich ganz fest. Niemals allein. Schon morgen bringt die Leibe heim zu dir. So wird es sein: Niemals allein. In dem Schweigen enger Mauern lebt noch immer unser Traum, in der Liebe, die mir Herz und Seele nahm. In dem Glauben an meine Treue in jedem Gebet im Kerzenschein werd' ich bei dir sein. In dem Rauschen einer Welle. In dem Heulen jedes Sturms. In geheimnisvollen Schatten überall. In der tiefsten Nacht liegt ein Schimmer vor unserem Stern, so fern und klein, doch für immer dein. Niemals allein, dein keiner reißt mich jemals fort von dir. In jeder Nacht umarmst du mich ganz fest. Niemals allein. Schon morgen führt die Freiheit dich zu mir. So wird es sein: Niemals allein. In Gefahr und Sorgen Glaub' ich doch an Morgen In dem Stern, der uns vereint. In den Grausamkeiten Und für alle Zeiten Lass ich dich nie mehr allein! Niemals allein, dein keiner reißt mich jemals fort von dir. In jeder Nacht umarmst du mich ganz fest. Niemals allein. Schon morgen führt Gerechtichkeit zu mir. So wird es sein: Niemals allein. So wird es sein: Niemals allein. So wird es sein: Niemals allein. Wenn das Mondlicht dich umschmeichelt, wenn der Regen dich berührt, wenn dein Leben dich in Tagträume entführt, in der Einsamkeit, wenn die Sehnsucht nach Liebe dir unerträglich scheint, werd' ich bei dir sein. In dem Flüstern jeder Stimme. In dem Knistern dieser Welt. In so vielen kleinen Wundern Tag für Tag. Wenn dein Blick sich hebt scheint ein Schimmer von unserem Stern, so fern und klein, doch für immer dein. Niemals allein, dein keiner reißt dich jemals fort von mir. In jeder Nacht umarmst du mich ganz fest. Niemals allein. Schon morgen bringt die Leibe heim zu dir. So wird es sein: Niemals allein. In dem Schweigen enger Mauern lebt noch immer unser Traum, in der Liebe, die mir Herz und Seele nahm. In dem Glauben an meine Treue in jedem Gebet im Kerzenschein werd' ich bei dir sein. In dem Rauschen einer Welle. In dem Heulen jedes Sturms. In geheimnisvollen Schatten überall. In der tiefsten Nacht liegt ein Schimmer vor unserem Stern, so fern und klein, doch für immer dein. Niemals allein, dein keiner reißt mich jemals fort von dir. In jeder Nacht umarmst du mich ganz fest. Niemals allein. Schon morgen führt die Freiheit dich zu mir. So wird es sein: Niemals allein. In Gefahr und Sorgen Glaub' ich doch an Morgen In dem Stern, der uns vereint. In den Grausamkeiten Und für alle Zeiten Lass ich dich nie mehr allein! Niemals allein, dein keiner reißt mich jemals fort von dir. In jeder Nacht umarmst du mich ganz fest. Niemals allein. Schon morgen führt Gerechtichkeit zu mir. So wird es sein: Niemals allein. So wird es sein: Niemals allein. So wird es sein: Niemals allein.
Другие песни исполнителя
Слова и текст песни Der Graf Von Montre Cristo (Musical) - Niemals Allein принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *