Текст песни Elif - Ein Wort

Tagträumer, neues Leben,Neue Freunde, neue WeltIn der einen Hand mein HerzUnd in der anderen Hand mein TaschenrechnerNachtleben, Kontakte knüpfen,Vor fremden Menschen sich selber spielen,Tausend Städte ausprobierenUnd immer noch an dich denkenIm Fahrstuhl standen wir zusammenDu sahst mich an, nahmst meine HandUnd sahst mein Herz wie es pocht, wie es pocht,Doch du stiegst einfach ausOhne ein Wort,Das mir verrät, wer du bistNur ein Ort,An dem ich mich Zuhause fühl'In dieser gottverlass'nen WeltGib mir ein Wort,Das mir verrät, wer du bistNur ein Ort,An dem ich mich Zuhause fühl'In dieser gottverlass'nen Welt

Aufwachen, anpassen,Klarheit schaffen, Gedanken machenIn der einen Hand mein HerzUnd in der anderen Hand mein TelefonIm Fahrstuhl standen wir zusammenDu sahst mich an, nahmst meine HandUnd sahst mein Herz wie es pocht, wie es pocht,Doch du stiegst einfach ausOhne ein Wort,Das mir verrät, wer du bist...Loslassen, weiterziehen,Ein neues Ziel, egal wohinJetzt bist du irgendwoUnd ich muss immer noch an dich denkenGib mir ein Wort,Das mir verrät, wer du bistNur ein Ort,An dem ich mich Zuhause fühl'In dieser gottverlass'nen Welt
Слова и текст песни Elif - Ein Wort принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *