Текст песни Emma6 - Fast

Manchmal regnet's, manchmal schneit'sManchmal fährt das Glück vorbeiIn einem BusRichtung StadtrandManchmal will ich anders seinIch will andere Lieder schreiben,Damit du mich versteh'n kannstWo bleiben die guten Tage?Ich will mich nicht beklagenMein Leben ist fast, fast immer leichtEs ist fast schon unbeschreiblichEs läuft fast, wie es laufen sollUnd ihr seid fast ganz blass vor NeidIhr könnt ganz, ganz sicher seinIch würde fast niemalstauschen wollen

Manchmal wartet man nicht langManchmal kommt das Glück nicht anAuf einem unbewachten ParkplatzVielleicht muss ich einfach weiterVielleicht liegst du auf der Hand,Ohne dass ich dich sehen kannUnd wo bleiben die guten Tage?Ich will mich nicht beklagenMein Leben ist fast, fast immer leichtEs ist fast schon unbeschreiblichSchon fast ein bisschen Rock'n'RollUnd ihr seid fast schon blass vor NeidIhr könnt ganz, ganz sicher seinIch würde fast niemalstauschen wollen
Слова и текст песни Emma6 - Fast принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *