Текст песни FAELDER - Licht Von Dir

Ich bin bei dir, lehn dich an Es gibt nichts, was irgendjemand sagen kann Ich halte deine Hand, bis zum Schluss Und es gibt nichts, was irgendjemand tun muss Ganz egal was passiert, Selbst wenn der Himmel fällt, Und die Erde zerbricht, Irgendwo bleibt immer ein Licht von dir, Das ewig scheint, Bis uns die Zeit eines Tages wieder vereint Ich spüre deine Hand, sieh mich an, Zwischen uns gibt es nichts, Was irgendjemand anzweifeln kann Ich halte dein Gesicht, Für den letzten Kuss, Und es gibt wirklich nichts, Was irgendwer bereuen muss Ganz egal, was passiert, Selbst wenn der Himmel fällt, Und die Erde zerbricht, Irgendwo bleibt immer ein Licht von dir, Das ewig scheint, Bis uns die Zeit eines Tages wieder vereint, Eines Tages wieder vereint Du weisst, ich kann dich hören, Und ich weiss, dass du mich siehst, Wo immer, wo du auch bist Ganz egal, was passiert, Selbst wenn der Himmel fällt, Und die Erde zerbricht, Irgendwo bleibt immer ein Licht von dir, Das ewig scheint, Bis uns die Zeit eines Tages wieder vereint Ganz egal, was passiert, Selbst wenn der Himmel fällt, Und die Erde zerbricht, Irgendwo bleibt immer ein Licht, Irgendwo bleibt immer ein Licht
Слова и текст песни FAELDER - Licht Von Dir принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *