Текст песни Faun - Tanz über Die Brücke

Es führt über den MainEine Brücke von Stein.Wer darüber will gehn,Muβ Im Tanze sich drehn:Tra-la-la-la-la-tra-la-la-laKommt ein Fuhrmann daherHat gelade so schwer.Seine Rösser sind drei,Und sie tanzen vorbei:Tra-la-la-la-la-tra-la-la-laUnd ein Bursch ohne SchuhUnd in Lumpem dazu,Als die Brücke er sah,Ei, wie tanzte er da:Tra-la-la-la-la-tra-la-la-laKommt ein Mädchen alleinAuf die Brücke aus Stein,

Fasst ihr Röcklein geschwind,Und sie tanzt wie der Wind:Tra-la-la-la-la-tra-la-la-laUnd der König in PersonSteigt herab von seinem Thron.Kaum betritt er das BrettTanzt er gleich Menuett:Tra-la-la-la-la-tra-la-la-laLiebe Leute herbei,Schlagt die Brücke entzwei.Und sie schwangen das Beil,Und sie tanzten dabei:Tra-la-la-la-la-tra-la-la-laUnd die Leute im LandKommen eilig gerammt.Bleibt der Brücke doch fern,Denn wir tanzen so gern.Tra-la-la-la-la-tra-la-la-la
Слова и текст песни Faun - Tanz über Die Brücke принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *