Текст песни Faun - Tanz Mit Mir

Ach komm, du Schöne, bring den Wein zu mir Bring den Wein zu mir, ich verdurste hier Ach komm, du Schöne, bring den Wein zu mir Denn mir ist nach Wein und Weib Ich schenk dir ein, nur wenn du tanzt mit mir Wenn du tanzt mit mir, dann komm ich zu dir Ich schenk dir ein, nur wenn du tanzt mit mir Dann bekommst du Wein und Weib Oh komm, du Schöne, auf den Tisch hinauf Auf den Tisch hinauf, komm, wir tanzen drauf Oh komm, du Schöne, auf den Tisch hinauf Denn es soll uns jeder sehn Ich komm hinauf für einen Kuss von dir Einen Kuss von dir, ja, den wünsch ich mir Ich komm hinauf für einen Kuss von dir Will ich oben bei dir stehn Die Sünde lockt und das Fleisch ist schwach So wird es immer sein Die Nacht ist jung und der Teufel lacht Komm, wir schenken uns jetzt ein Und später, Schöne, teil das Bett mit mir Teil das Bett mit mir, dass ich nicht so frier Und später, Schöne, teil das Bett mit mir Es soll nicht dein Schaden sein Doch nur wenn du heut keine andere küsst Keine andere küsst, wenn du treu mir bist Doch nur, wenn du heut keine andere küsst Sonst schläfst du wohl allein Die Sünde lockt und das Fleisch ist schwach So wird es immer sein Die Nacht ist jung und der Teufel lacht Komm, wir schenken uns jetzt ein Ich schenk dir ein, nur wenn du tanzt mit mir Wenn du tanzt mit mir und zwar jetzt und hier Ich schenk dir ein, nur wenn du tanzt mit mir Ich will tanzen Leib an Leib
Другие песни исполнителя
Слова и текст песни Faun - Tanz Mit Mir принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *