Текст песни Flo Mega - Du Fehlst

Alles bleibt so still, Bleibt ruhig nach dem Sturm Nur ein leises Ticken Kommt von der alten Uhr im Flur Die zerbrochenen Gläser Hab' ich allesamt ersetzt Und die Flecken an den Wänden Hinter deinen Bildern versteckt Und mir fehlt deine Stimme Wie sie sich wild überschlägt Und mir fehl'n deine Augen Wie sie mich wütend anseh'n Die übertriebenen Gesten Und wie du deine Faust hebst, Um mir zu zeigen, dass du Mich eigentlich liebst, Baby Alles, was ich will, Das kann ich jetzt auch tun, Doch, wenn ich mich streite, Hört mir keiner mehr zu Und wenn ich so lang' wie ich will Durch unsere Straßen zieh', Ist da keiner, der auf mich wartet, Nur Rotwein und Aspirin Und mir fehlt deine Stimme... Es tut verdammt nochmal weh! Ich würd' dir alles geben, Damit du bleibst und nicht gehst, Baby Es tut weh in Schädel und Bauch Mein Mädchen ist raus Kein "Bis später" und "Ciao" Jemand fehlt auf der Couch Ich sammle die gefall'nen Worte Und hebe sie auf, Leg' sie unters Kissen Und vielleicht tust du das ja auch, Baby Denn mir fehlt deine Stimme...
Другие песни исполнителя
Слова и текст песни Flo Mega - Du Fehlst принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *