Текст песни Flo Mega - Fremdes Glück

Du stehst auf und steuerst Richtung Küche Und deine Kinder sitzen schon am Tisch Deine Frau ist eine allererste Güte, Weil sie dich liebt Und einfach glücklich mit dir ist Du bist wie immer etwas mürrisch in der Frühe Und doch bekommst du einen Abschiedskuss Manchmal schaue ich in fremde Fenster Und sehe Menschen in gemütlichem Licht Manchmal möcht' ich gerne mit dir tauschen Ich bin so weit entfernt von solch einem Glück Manchmal gönn ich mir 'ne klitzekleine Pause Als stiller Gast an deinem Frühstückstisch Was für ein Glück! Was für ein Glück! Du steigst ins Auto und fährst zu deiner Arbeit, Nimmst den täglichen Wahnsinn in Kauf Telefonate, lange Emails Und Exceltabellen Und trotzdem bleibst du gut gelaunt Auf der anderen Seite scheint das Gras viel grüner, Auch wenn das für dich abgedroschen klingt Manchmal möcht' ich gerne mit dir tauschen... Eigentlich könnt' ich dankbar sein, Doch manchmal fällt es nicht gerade leicht, Denn am Abend bin ich so, so oft allein In meinem sogenannten Himmelsreich Dann geh ich raus Und schau in fremde Fenster Und sehe Menschen in gemütlichem Licht, Sehe warme wunderschöne kleine Nester Oh, ich wünsche mir dasselbe auch für mich! Manchmal möcht' ich gerne mit dir tauschen.... Manchmal möcht' ich gerne mit dir tauschen Ich bin so weit entfernt von solch einem Glück Nach der Arbeit fährst du müde nach Hause, Doch deine Kinder freu'n sich schon auf dich Was für ein Glück! Was für ein Glück!
Другие песни исполнителя
Слова и текст песни Flo Mega - Fremdes Glück принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *