Текст песни Georg Auf Lieder - Schwer in Ordnung

Du bist 26 und hast eine dicke FreundinUnd du nimmst sie gern mit auf PartysWährend du an den wildesten Typen'rumknutschst,Isst sie besoffen in der Ecke SmartiesDu bist frisch rasiertUnd riechst nach Blumenbeet,Während ihr ein Chicken-WingAn der Backe klebtAls sie mal wieder alleine tanzt,Sagst du: "Sei nicht traurig"Denn du bist schwer, schwer, schwer in OrdnungJa, du bist schwer, schwer, schwer in OrdnungDu gehst auf KloUnd ziehst den Lidschatten nachUnd sie trinkt 'nen Liter ColaDein Style ist Metropol und voll New York,Ihrer eher Frankfurt OderIhr kennt euch schon so lang',Ewig dasselbe SpielWenn ihr flüssig wärt,

Wärst du Champus und sie wär' PrielAbends rufst du sie an und sagst:"Sei nicht traurig"Denn du bist schwer, schwer, schwer in OrdnungJa, du bist schwer, schwer, schwer in OrdnungDoch plötzlich kommt dein TraummannIn den Laden rein und läuft auf dich zu,Doch er läuft an dir vorbei,Geht zu deiner Freundin und sagt ihr:"Was ich will, ja was ich will,Was ich wirklich will, das bist du!"Denn du bist schwer, schwer, schwer in OrdnungJa, du bist schwer, schwer, schwer in OrdnungJa, du bist schwer, du bist schwer,Schwer in OrdnungJa, du bist schwer, du bist schwer,Schwer in OrdnungJa, du bist schwer, du bist schwer,Schwer in OrdnungJa, du bist schwer, schwer, schwer in Ordnung
Другие песни исполнителя
Слова и текст песни Georg Auf Lieder - Schwer in Ordnung принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *