Текст песни Haudegen - Haus Aus Glas

Die Geländer sind verrostet, Die Stufen morsch und voller Dreck Und jeder fragt sich, was das kostet, Poltergeister lauern dort ums Eck Die Tür'n stehn alle offen, Der Wind schleicht leise durch jeden Raum Hier fühl ich mich verloren, Nur der Stille kann ich trau'n Ich bring einen Stein ins rollen In diesem Haus aus Glas Ich hinterlass einen Scherbenhaufen Glück Ich zwing die Zeit in die Knie Im Haus aus Glas, Doch zu meinem Glück fehlt ein kleines Stück Neonröhren sind zerschmissen, Wilde Parolen zieren jede Wand Alle Bilder sind zerrissen, Alte Zeiten sind begraben dort im Schrank In den Fluren liegt der Rest vom letzten Herbst Hier fühl ich mich wie totgeboren, Nichts ist mehr wert Ich bring einen Stein ins rollen In diesem Haus aus Glas... Die alten Geister sind zutiefst verletzt, Ein frischer Wind nährt den alten Geist Hier bin ich zuhause, das ist meine Zeit, Ich mach mich auf und sammel Steine ein Ich bring einen Stein ins rollen In diesem Haus aus Glas...
Слова и текст песни Haudegen - Haus Aus Glas принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *