Текст песни Haudegen - Weck Mich Auf

Du bist mir fremd, Obwohl ich dich so gut kenn Was ist passiert mit mir? Und obwohl ich kämpf, Weiß ich doch, dass ich verlier Was ist passiert mit dir? Jedes Wort verstehst du falsch Unsere Welt dreht sich im Kreis Sie macht vor uns kein halt Jedesmal sagst du: “Bis bald!”, Und ja verdammt ich weiß, Du kommst nicht wieder Weck mich auf wie jeden Tag Wisch mir diese Tränen ab Gib mir ein Kuss und dann geh Das große Glück hält eh nicht lang Wisch mir diese Tränen ab Für ein Moment hab ich gelebt Alles verbrennt Du kippst Benzin in das Feuer Und starrst wilde Herzen in die Flammen Ich will nicht, dass du denkst, Dass ich nicht weiß, wie es brennt, Doch ich teil' die Schmerzen mit Verlangen Jede Geste verstehst du falsch Unsere Welt dreht sich um uns zwei Sie macht vor uns kein halt Jeder ist sich selbst der Nächste Das beste Beispiel bist du und ich Jedesmal sagst du: “Bis bald!”, Und ja verdammt ich weiß, Du kommst nicht wieder Weck mich auf wie jeden Tag... Du tust mir kein Gefallen Du tust dir kein Gefallen Die Mauern bleiben stehn Die Türme fallen, doch bitte Weck mich auf wie jeden Tag Wisch mir diese Träne ab Gib mir ein Kuss und dann geh Das große Glück hält eh nicht lang Wisch mir diese Träne ab Für ein Moment hab ich gelebt Hab ich erlebt
Слова и текст песни Haudegen - Weck Mich Auf принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *