Текст песни Helene Fischer - Feuer Am Horizont

Ein einsamer Sonntag, so ganz ohne dich Ich weiß, ich muss das versteh'n. Der Sonntag, der gehört immer noch ihr. Sag, wie soll das weitergeh'n? Das Spiel heißt: sie oder ich. Einmal musst du dich entscheiden, Egal, was immer geschieht, Ich liebe dich, nur dich. Da ist ein Feuer am Horizont, Das keine Grenzen kennt. Sehnsucht, die nie mehr schweigt, Die tief im Herzen brennt. Und dieses Feuer am Horizont, Löscht es nicht einfach aus. Ich will es in deinen Augen seh'n, Es darf nicht untergeh'n. Am Anfang war etwas wie Angst vor Gefühl, Hast mich mit Blicken berührt. Ich war gefangen, es gab kein Zurück, Hast meine Träume gespürt. Glaub mir, es hat keinen Sinn, Wenn sich zwei Herzen belügen. Du sollst irgendwann dazu steh'n Und dann wirst du schon seh'n Da ist ein Feuer am Horizont... Nie mehr einsam, Ich liebe dich viel zu sehr. Sag es allen, dass ich zu dir gehör'. Da ist ein Feuer am Horizont...
Слова и текст песни Helene Fischer - Feuer Am Horizont принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *