Текст песни Johannes Falk - Liebe Unendlich

Du kamst mit der Flut vom Meer der Liebe Hast dich durchgekämpft durch Sturmgebiete Wie ein Stern vom Himmel gefallen Für mich zur Hölle gefahren Dich durch den Tod gequält Und wieder aufgestanden Seit ich dich in meinem Herzen trage, Übersteh ich den Frost und auch kalte Jahre Du taust den Nordpol auf in meiner Seele Veränderst die Gezeiten, Damit ich dich wieder sehe Wie soll ein Mensch das je beschreiben, Dass deine Liebe unendlich ist, Dass deine Liebe unendlich ist? Wie soll ein Mensch das auch begreifen, Dass deine Liebe unendlich ist, Wie deine Liebe unendlich ist? Wenn meine Worte nicht mehr reichen, Dann ist es Zeit mich zu schweigen Ich muss nicht in jede Silbermine Unter Tage fahren Das Gold liegt in deinen Augen, Ich will es aufbewahren Wie soll ein Mensch das je beschreiben, Dass deine Liebe unendlich ist, Dass deine Liebe unendlich ist? Wie soll ein Mensch das auch begreifen, Dass deine Liebe unendlich ist, Wie deine Liebe unendlich ist?
Слова и текст песни Johannes Falk - Liebe Unendlich принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *