Текст песни Johannes Falk - Mona Lisa

Ich hab ein Bild von dir in meinem Kopf Wahrscheinlich habe ich's selbst gemalt Was ich zu sehen geglaubt hab, löst sich auf Und blättert langsam von meiner Wand Jetzt fangen die Farben an zu verschwimmen Und die Konturen fesseln meinen Blick Ich erkenn' die sanften Pinselstriche Ich musste einfach einen Schritt zurück Du bist meine Mona Lisa Weder schlicht noch sentimental Ein dreihundertsechzig Grad Panorama Auf Stein gemalt monumental Ich dreh mich um dich Und fang dein Lächeln ein Ändere den Winkel, gehe ins Detail Es fällt wie Schuppen von meinen Augen Dein Bild wird endlos wie befreit Ich erkenne die Tiefe Und sehe es schärfer Geheimnisvolle Energie Verrauchte Farben, Nebligen Schimmer Nach all den Jahren so ein Resümee Du bist meine Mona Lisa Weder schlicht noch sentimental Wie ein dreihundertsechzig Grad Panorama Auf Stein gemalt monumental
Слова и текст песни Johannes Falk - Mona Lisa принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *