Текст песни JORIS - Feuerwesen

Feuerwesen in der NachtZiehen meine Augen in den Bann,Nehm'n meine Teufel an der HandFeuerwesen in der NachtUnd für den MomentHat all das einen SinnDie Geister werden stillUnd für den MomentWeiss ich, wer wir sindEin kurzer AugenblickIm SeelenfriedenSo oft hab ich das Glück verflucht,Mich dem Zweifel anvertraut,

Doch Feuerwesen leuchten aufUnd werfen meine Schatten in den WindUnd für den MomentHat all das einen SinnDie Geister werden stillUnd für den MomentWeiss ich, wer wir sindEin kurzer AugenblickIm SeelenfriedenSanfter Regen bricht die Nacht,Taucht die Glut in tiefes SchwarzEin letztes Glühen, löscht er abFeuerwesen in der Nacht
Слова и текст песни JORIS - Feuerwesen принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *