Текст песни JORIS - Hollywood

Szene eins: den Kopf verdrehtWie am Film haben wir von Tag zu Tag gelebtOh, wir haben unser Hollywood gelebt,Bloß das Drehbuch selbst geschriebenSzene zwei: spazieren im ParkKein Geheimnis,Haben uns alles schon gesagtOh, wir haben unser Hollywood verlebt!Du bist hier, doch etwas fehltUnd jetzt frage ich mich,Ich seh' die Tränen in deinem GesichtIst das das Ende, warum weine ich dann nicht?P.S. – Ich...P.S. – Ich...P.S. – Ich...Szene fünf: der Film ist ausDas Skript noch da,Aber die Schauspieler sind rausHab grad ein letztes Mal den Film geseh'n,Seh' dich wieder vor mir stehenUnd jetzt frage ich mich,Ich seh' die Tränen in deinem Gesicht:Ist das das Ende, warum weine ich dann nicht?

P.S. – Ich...P.S. – Ich...P.S. – Ich...P.S. – Ich wollt' niemals der sein,Der dich einfach so steh'n lässt,Fast ohne WorteUnser Hollywood geh'n lässtWär' das ein Film,Dann wär' das alles erträglich,Doch es tut dir wehOh, ich tue dir weh!Wollt' niemals der sein,Der dich einfach so steh'n lässt,Uns beide schweigendVor dem Abspann zurück lässtOh, dieser gottverdammte Augenblick quält mich,Doch ich weine nichtOh, ich weine nicht!Ich...P.S. – Ich...P.S. – Ich...P.S. – Ich liebe dich nichtNichtNichtP.S. – Ich liebe dich nicht
Слова и текст песни JORIS - Hollywood принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *