Текст песни Kerstin Ott - Der Letzte Weg

Wenn es leiser wird und die Tage fehl'n,Die gerade jetzt wie im Flug vergeh'nWenn wir irgendwann,Mehr zurückschau'n als vorausWenn Erinnerung'n mit dem Wind verweh'n,Will ich immer noch an deiner Seite steh'nEinfach bei dir sein,Wenn du mich am meisten brauchstDen letzten Weg geh'n wir zusamm'nUnd jeden Schritt den Weg entlangDu und ich, was dann auch kommen mag,Wir laufen Hand in Hand,Jede Stunde, bis zum letzten Tag

Von uns zwei in alt hab' ich längst ein BildArm in Arm mit dirUnd was sonst auch wirdIch spür' heut' das Band,Das uns nie verloren geht,Wie oft du bei mir bist,Auch in schwerer ZeitUnd egal, wohin uns die Zukunft treibtIch spür' heut' die Kraft,Die an unsrer Seite stehtDen letzten Weg geh'n wir zusamm'nUnd jeden Schritt den Weg entlangDu und ich, was dann auch kommen mag,Wir laufen Hand in Hand,Jede Stunde, bis zum letzten Tag
Слова и текст песни Kerstin Ott - Der Letzte Weg принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *