Текст песни Kerstin Ott - Ich Will Nicht Tanzen

Wenn die Leute sich drängen um dich, Alle feiern, Als gäb' es sonst nichts, Stehst du alleine und regst dich kein Stück, Wirkst so, als wärst du weit weg, Ganz weit weg Wenn die Bässe im Boden vibrier'n, Kannst du dich in Gedanken verlier'n Und wenn sich doch ein Gesicht zu dir dreht, Dann sagst du, so höflich es geht, Höflich es geht: Ich will nicht tanzen, so nicht Ich tanze nicht für dich Ich will nicht tanzen, so nicht Ich tanze nur für mich Ich will nicht tanzen, so nicht Ich tanze nicht für dich Ich will nicht tanzen, so nicht Ich tanze, ich tanze nur für mich Tanzen, tanzen Tanzen, tanzen Ich tanze nur für mich Mit den ander'n, Das war nie dein Ding Du kannst Tage alleine verbring'n Und wenn sie sagen, wie traurig das ist, Dann weißt du allein, wie glücklich du bist Ich will nicht tanzen, so nicht Ich tanze nicht für dich Ich will nicht tanzen, so nicht Ich tanze nur für mich Ich will nicht tanzen, so nicht Ich tanze nicht für dich Ich will nicht tanzen, so nicht Ich tanze, ich tanze nur für mich Tanzen, tanzen Tanzen, tanzen, Ich tanze nur für mich
Слова и текст песни Kerstin Ott - Ich Will Nicht Tanzen принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *