Текст песни Klee - Wunschfrei

Was kann ich tun,Wenn ich nichts mehr tun kann?Und was soll ich sagen,Wenn alles gesagt ist?Du bist nicht mehr daUnd ich bin immer noch daUnd hätte ich einen Wunsch frei,Dann wäre ich jetzt bei dirUnd hätte ich einen Wunsch frei,Dann wäre ich jetzt bei dirBei dirBei dirUnd hätte ich einen Wunsch frei,Dann wäre ich jetzt bei dirUnd hätte ich einen Wunsch frei,Dann wäre ich jetzt bei dirIn einer anderen Welt,Wo die Zeit nicht mehr zähltUnd die SehnsuchtNur noch sich selbst sucht,Da bin ich bei dir

Und genau dafürWürde ich mein Leben gebenUnd hätte ich einen Wunsch frei,Dann wäre ich jetzt bei dirUnd hätte ich einen Wunsch frei,Dann wäre ich jetzt bei dirBei dirBei dirUnd hätte ich einen Wunsch frei,Dann wäre ich jetzt bei dirUnd hätte ich einen Wunsch frei,Dann wäre ich jetzt bei dirUnd hätte ich einen Wunsch frei,Und hätte ich einen Wunsch frei,Einen Wunsch frei, einen Wunsch frei,Einen Wunsch frei, einen Wunsch freiUnd hätte ich einen Wunsch frei,Und hätte ich einen Wunsch frei,Einen Wunsch frei, einen Wunsch frei,Einen Wunsch frei,Dann wäre ich jetzt bei dir
Слова и текст песни Klee - Wunschfrei принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *