Текст песни Lacrimosa - Herz Und Verstand

Wirst du jemals sein,Was du tief in dir schon immer bist?Oder ist das alles Schein,Weil du glaubst, dass du bist,Was man will, das du bist?Findest du zu dir,Dem Sein nicht zum Schein?Definier dich nicht zum SelbstzweckDu und dich und dein EmpfindenUnd was immer dich berührtDas ist was du wirklich bistHör auf dich!Gedanken sind Meere,Mal stürmisch, mal flachEin Meer voller Leben,Ein Sumpf trüb und stumpfGedanken sind Felder, die fruchtbar gedeihen

Gedanken sind Wüsten, der Wind formt sie blindJede Seele ist geprägtVon dem, was mal war, und dem, was istDas gleiche ich in anderer ZeitIn einer anderen WeltWärst du wirklich,Was du heute bist?Findest du zu dir?...Gedanken sind Meere...Wir leben,Und leben heißt mehr als nur seinDem Stumpfsinn zu trotzen,Mit Herz und VerstandGedanken sind Meere...
Слова и текст песни Lacrimosa - Herz Und Verstand принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *