Текст песни Lacrimosa - Testimonium

Nicht geb' ich ab mein DaseinWie ein Sterbender im FleischNicht bleibt zurück die TrauerEin Opfer, dem jetzt der Verlust anklebtIch bin der Zeuge meiner SterblichkeitDer Zeuge meines eigenes TodesHier bin ich und schaue mir nur zuDer Tod verteilt sich über michTestis est mihi mortemAls wahrer echter Zeuge meines eignen TodesErlebe ich das Sterben, hier am eigenen LeibOh, als wahrer echter Zeuge meines eignen TodesOh, erlebe ich das Sterben hier und jetzt, in mir

Nicht endet meine Strasse dort am Tor,Das zu durchschreiten dem Leib verwehrt istNoch gibt der Leib mich endlich frei,Mich frei, mich freiGefangen hier in mir,Wo der Tod mich nicht empfängtKeine Ruhe, kein ZurückKeinen Trost und keine TrauerTestis est mihi mortemAls wahrer echter Zeuge meines eignen TodesErlebe ich das Sterben, hier am eigenen LeibAls wahrer echter Zeuge meines eignen TodesOh, erlebe ich das Sterben, hier am eigenen LeibTestis est mihi mortem
Слова и текст песни Lacrimosa - Testimonium принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *