Текст песни Lacrimosa - Weltenbrand

Wenn alles hier am Boden liegtUnd das Leben hier kapituliertZerstörung, weiter FlurKein Ende, es gräbt tiefWir greifen in den BodenUnd berühren blaue HoffnungUnd das immer wiederJedes Leben geht verlorenNur die Ablehnung bleibt hierSie klebt an mirIch spüre mein LebenEs tut noch immer wehVerzweiflung, hier in mirMenschen töten Menschen

Ganz legalUnd nennen es dann KriegAlles geht zugrundeSo vieles habt Ihr schon zerstörtUnd macht das immer wiederDieses Leiden wird nie enden,Solange Menschen hier regierenDie Habgier sie regiertWir wollen leben, trotz des LebensIch fühle mich gelähmtErschrocken und zerstörtDes Lebens beraubtDie Welt wird brennenDie Sonne scheint nicht mehr
Слова и текст песни Lacrimosa - Weltenbrand принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *