Текст песни Laith Al-Deen - Jedesmal

Seit tausend langen Nächten Hab's versucht mir vorgestellt, Bin tausendmal gestrandet Und tausendmal zerschellt, Mit tausend Worten nicht getroffen, Was ich sagen will Bin tausend Schritte weiter, Doch das ist nicht viel Über jede meiner Tränen Hab ich auch gelacht Ich wollte endlos schlafen, Bin trotzdem aufgewacht Und jedesmal wurden Tage Etwas schwerer Und jedesmal wurden Träume Etwas leerer Jedesmal wurden Nächte etwas länger, Jedesmal Ich bin tausendmal gestorben Und genauso oft gebor'n, Hab tausendfach gebrochen Und hatt's jedesmal geschwor'n Hab viel zu oft gezweifelt, Obwohl ich sicher war Und war ich mir zu sicher, War wieder Zweifel da Über jede meiner Tränen Hab ich auch gelacht Ich wollte endlos schlafen Und bin trotzdem aufgewacht Und jedesmal wurden Tage Etwas schwerer Und jedesmal wurden Träume Etwas leerer Jedesmal wurden Nächte etwas länger, Jedesmal Über jede meiner Tränen Hab ich auch gelacht Ich wollte endlos schlafen Und bin trotzdem aufgewacht Und jedesmal wurden Tage Etwas schwerer Und jedesmal wurden Träume Etwas leerer Jedesmal wurden Nächte etwas länger, Jedesmal Tage etwas schwerer, Träume etwas leerer, Nächte etwas länger, Winter etwas strenger Jedesmal Tage etwas schwerer, Träume etwas leerer, Nächte etwas länger, Winter etwas strenger Jedesmal... Wurden Tage etwas schwerer
Слова и текст песни Laith Al-Deen - Jedesmal принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *