Текст песни Laith Al-Deen - Jetzt, Hier, Immer

Könnt' ich die Welt mit deinen Augen sehen, Könnt' sie fühlen mit deinen Händen, Könnt' ich Worte so wie du versteh'n, Würd' ich so wie du denken Könnt' ich träumen, so wie du es träumst, Könnt' mit deinen Wolken zieh'n, Würden deine Ängste meine sein Wüsst' ich, was dir fehlt, Ich würd' es für dich stehlen Ich bin bei dir Jetzt, hier, immer Bin ich bei dir Jetzt, hier, immer Bin ich bei dir Könnt' ich hören, so wie du es hörst, Könnt' mit deiner Stimme sprechen, Könnt' ich tasten, schmecken, so wie du, Ich fühlte all deine Schwächen Wüsste ich, wo deine Sonne steht, Ich wär' aus deinem Fleisch und Blut, Würden Tage wie bei dir vergeh'n Ich möcht' dich kennen wie mich selbst Du kannst auf mich zählen Ich bin bei dir Jetzt, hier, immer Bin ich bei dir Jetzt, hier, immer Halt ich zu dir Jetzt, hier, immer Bin ich bei dir Ich möcht' dich kennen wie mich selbst Du kannst auf mich zählen, Kannst auf mich zählen Oh, wüsst' ich, was dir fehlt, Ich würd' es für dich stehlen, Würd' es für dich stehlen Immer bin ich bei dir Jetzt, hier, immer Bin ich bei dir Jetzt, hier, immer Halt ich zu dir Jetzt, hier, immer Bin ich bei dir
Слова и текст песни Laith Al-Deen - Jetzt, Hier, Immer принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *