Текст песни Letzte Instanz - Tageslicht

Unsere Träume war'n auf Schall und Rauch gebautDoch deine Kälte wärmte michWar'n uns endlos fremd, doch so vertrautDoch deine Wärme quälte michEs war längst Zeit für mich, umzukehr'nHast deine Splitter in mein Herz gebohrtIch lief allein durch ein FlammenmeerNie war ich so verlor'nAlles in mir schreit nach deiner DunkelheitHinter jedem Schatten such' ich dichZu viele Nächte lang bin ich von dir gefangenDoch ich finde keinen Weg zurück ins TageslichtIns Tageslicht, zurück ins Tageslicht

So quäle ich mich durch die ZeitDie unendlich einsam istAlles was von dir noch bleibtIst ein Loch, das meine Seele frisstAlles in mir bittet, umzukehrenDorthin, wo ich dich gefunden hab'Will mich ergeben, will mich wehrenDoch mir fehlt die KraftAlles in mir schreit nach deiner DunkelheitHinter jedem Schatten such' ich dichZu viele Nächte lang bin ich von dir gefangenDoch ich finde keinen Weg zurück ins TageslichtIns Tageslicht, zurück ins Tageslicht
Слова и текст песни Letzte Instanz - Tageslicht принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *