Текст песни Lina Maly - Gesicht

Manchmal seh' ich nur Gesicht Und makellose Hände, Gefaltet im Genick, ich Such' den Menschen, doch den findet man nicht Wie du dastehst, mich ansiehst, Widerst du mich an Wie du dich darstellst, Nur dich für wahr hältst, Widerst du mich an Es gibt mehr, dass deine Liebe verdient So viel mehr, als du siehst Gibt es nicht mehr, dass deine Liebe verdient So viel mehr, wenn du hinsiehst? Zeig einmal, nur einmal, Was du noch keinem gezeigt hast Bleib einmal, nur einmal du selbst Ich will dein Gesicht, Wie es wirklich ist, ohne Filter Ich will dein Gesicht, Wie nur du es kennst, ohne Filter Manchmal seh' ich nur den Körper, Leer und leblos, Ohne viel Gewicht, ich Such' den Menschen, doch den findet man nicht Manchmal seh' ich deinen Blick, Denke dann an schlimm verzerrte Sicht, ich Such' den Menschen, doch den finde ich nicht Wie du dastehst, mich ansiehst Widerst du mich an Wie du dich darstellst, Nur dich lieben kannst Widerst du mich an Es gibt mehr, dass deine Liebe verdient So viel mehr, als dich Gibt es nicht mehr, dass deine Liebe verdient So viel mehr, wenn du hinsiehst? Zeig einmal, nur einmal, Was du noch keinem gezeigt hast Bleib einmal, nur einmal du selbst Ich will dein Gesicht, Wie es wirklich ist, ohne Filter Ich will dein Gesicht, Wie nur du es kennst, ohne Filter Ich nehm' dir das nicht ab Ich nehm' dir das nicht ab Ich nehm' dir das nicht ab Ich nehm' dir das nicht ab Ich nehm' dir das nicht ab Ich nehm' dir das nicht ab Zeig einmal, nur einmal, Was du noch keinem gezeigt hast Bleib einmal, nur einmal du selbst Ich will dein Gesicht, Wie es wirklich ist, ohne Filter Ich will dein Gesicht, Wie nur du es kennst, ohne Filter
Другие песни исполнителя
Слова и текст песни Lina Maly - Gesicht принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *