Текст песни Madsen - Kapitän

Die Vögel ziehen weiter Der Winter bricht herein Sie fliegen Richtung Süden Ihr Platz muss an der Sonne sein Sie folgen der Bestimmung, Kennen immer ihre Richtung Und manchmal, da wünsch' ich mir, Dass ich einer von ihnen wär' Wie ein Schiff ohne Segel Auf dem offenen Meer Treibe ich im Nebel meiner Sehnsucht hinterher Und es schallt aus der Ferne: “Du musst selbstsicher sein”, Mit den Erwartungen im Rücken Fängt der Instinkt an zu schreien Ich such' ja meine Bestimmung, Finde immer eine Richtung, Doch manchmal, da wünsch' ich mir, Dass ich unabhängig wär' Wie ein Schiff ohne Segel Auf dem offenen Meer Treibe ich im Nebel meiner Sehnsucht hinterher Kann meinen Kurs wieder finden, Muss nur das Steuer übernehmen Ich hatte es fast vergessen In meinem Herzen bin ich Kapitän Ich werfe alles über Bord, Weg mit der Last, weg mit der Last! Ich werfe alles über Bord, Weg mit dem überflüssigen Ballast! Wie ein Schiff ohne Segel...
Слова и текст песни Madsen - Kapitän принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *