Текст песни Madsen - Leben

Ich lass die Sonne rein und den Schmerz raus Irgendetwas bebt unter meiner Haut Fängst du mich auf, hältst du mich fest? Ich bin aufgewacht und aufgetaut, Und der Tag breitet seine Arme aus Ich fang dich auf, wenn du mich lässt Da ist noch so viel Leben in mir, Noch so viel mehr Da ist noch so viel Leben in mir, Und ich zeig es dir Keine Zeit zu verlier'n, Zu viel Gutes wird passier'n Da ist so viel Leben, so viel Leben in mir Ich hab geweint und gezweifelt, War viel zu stolz und zu eitel Fängst du mich auf, hältst du mich fest? Zu viel Leben hab ich versäumt, Zu viele Träume sind ungeträumt Ich fang sie auf, ich halt' sie fest, Wenn du mich lässt Da ist noch so viel Leben in mir... Fängst du mich auf, hälst du mich fest? Ich fange dich auf, Wenn du mich lässt, wenn du mich lässt Da ist noch so viel Leben in mir...
Слова и текст песни Madsen - Leben принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *