Текст песни Madsen - Lichtjahre

Ich trage dich auf meinen SchulternDurch das LabyrinthDu flüsterst mir von oben zu,Ob wir falsch oder richtig sindDein Auto stehtIm Halteverbot,Beladen bis zum DachDeine Platten lässt du bei mir stehenIrgendwann holst du sie abDu sehnst dich nach der weiten WeltDie hier ist zu kleinDu musst dich dehnenIch bleibe, hier fühl' ich mich wohlUnd wenn du gehen willst, kannst du gehenLichtjahre weit von dir entferntKönnte ich deinen Herzschlag hörenLichtjahre weit von dir entferntWürde ich dich nicht verlierenIm Planetenmeer einer andren GalaxieWürd' ich dich finden, irgendwie

Jetzt schreibst du mir von weit wegDas Papier sieht so frisch ausJetzt bist du mir nah,Obwohl du mir fehlstIch leg' 'ne Platte von dir aufDu bist draußen,Um dich auszudehnenUnd du bist die, die die Welt bereistZu lieben heißt auch frei zu seinDoch ich will, dass du weißtLichtjahre weit von dir entfernt...Das zwischen uns, das bleibt bestehenWie ein unsichtbares Band,Das unendliche WeitenUnd die Zeit überstehen kannEgal wohin es dich trägtUnd egal wohin es mich trägt,Solange wir uns für uns entscheiden,Werden wir verbunden bleibenLichtjahre weit von dir entfernt...
Слова и текст песни Madsen - Lichtjahre принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *