Текст песни Madsen - Sommerferien

Jeden Tag steh'n wir auf, rennen weiter,Haben so viel Angst vorm ScheiternWir müssen uns optimierenUnd erweitern,Sonst bleiben wir zurückZwischen Deadlines und TerminenScheinen wir uns zu verlierenWir sehnen uns nach SicherheitUnd nach ein bisschen GlückUnd alles, was ich g'rade will,Ist dich mal wieder sehen,Doch du hast scheinbar zu viel Stress,Um ans Telefon zu gehenAber weißt du noch,Als das alles egal war,Als wir mit den Fahrrädern nach Hause fuhr'nUnd das einzig wichtigeDie Sommerferien war'n,Die Sommerferien war'n?Und wenn ich nicht weiter weiß,

Denke ich einfach daranAus dem Klassenzimmer raus in die FreiheitSechs Wochen waren mehr als genug ZeitWir wollten nie erwachsen sein,Und der Sommer war orangeWir bauten uns unsere eigene GroßstadtZwischen Sandkuhle,Haustür und Freibad,Und dahinter lag die große, unbekannte WeltMittlerweile sind wir so,Wie die Großen früher war'nNichts wird dem Zufall überlassenAlles läuft nach PlanAber weißt du noch...?Weißt du noch, als das alles egal war,Als wir mit den Fahrrädern nach Hause fuhr'n?Stress war noch ein Fremdwort für unsWeißt du noch...?

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *

* Нажимая на кнопку "Отправить комментарий" Вы соглашаетесь с политикой конфиденциальности.