Текст песни Michelle (Германия) - In Einem Bett Aus Rosen

Spürst du denn nicht, was ich fühl'? Ist das so schwer zu kapier'n? Wenn du die Liebe in meinen Augen nicht siehst, Bist du blind Wir reden, ich weiß gar nicht was Ich halt mich fest an meinem Glas Merkst du nicht, Dass ich viel mehr von dir will? In einem Bett aus Rosen Heut' Nacht in deinen Armen sein Und endlich das tun, wovon ich träum In einem Bett aus Rosen Heut' Nacht den Kopf verlier'n, Dich atemlos berühr'n, Ganz nah bei mir spür'n, Bis der Morgen kommt In einem Bett aus Rosen, In einem Bett aus Rosen Heut' Nacht in deinen Armen sein Mitternacht ist schon vorbei Immer öfter berührt mich dein Blick Kannst du es spür'n, wie die Zeit stehen bleibt Kurz vorm ersten Schritt? Ich fühl es, ich weiß es, Dass es ganz besonders wird Ich sehn' mich so danach, Dass mich deine Hand berührt In einem Bett aus Rosen...
Слова и текст песни Michelle (Германия) - In Einem Bett Aus Rosen принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *