Текст песни NAZAR - Domino

Ali randaliert im Admiral, Denn er verspielt sein ganzes Kapital, Geht nach Hause und hängt sich auf Sein Gesicht wird blau, Denn es mußte so komm'n Jenny, die Nutte, hat nicht kapiert, Dass sie für's Ficken heut' nichts kassiert Also boxt sie der Freier Hoffnung war meier Schatzi, friss oder stirb! Stefan konvertierte zum Islam, Glaubte dafür in den Krieg zu fahr'n Sei das einzig wahre, Ein paar Wochen später Hält ihn jemand blutverschmiert im Arm Der nette Nachbar, der von weitem winkt, Missbraucht seit Jahren schon sein eignes Kind Die Kleine hält es nicht mehr aus, Geht auf die Brücke bei der Autobahn und springt Jana kokste auf der Clubtoilette, Meint, dass sie noch nicht so viel getrunken hätte, Doch ihr Körper versagt Und jetzt sagt ihrer Mama der Arzt, Dass sie nur noch ein Wunder rette Tim hat geglaubt, dass er Fremde hasst, Zum Glück haben die nicht denselben Pass, Und schießt auf paar Asylanten, Die am Bahnhof standen, Denn es musste so komm'n Das sind Geschichten aus meiner Welt Keine Märchenromane So viele Gesichter, die kamen und gingen, Doch ich merk' mir die Namen Wenn man den Anfang vergisst, Dann sieht man den Schluss nur verschwomm'n Jede Ursache hat eine Wirkung, Ja, es musste so komm'n Denn jede Seite der Medaille Erzählt von 'nem anderen Weg Ja, nur du entscheidest, Was im Endeffekt Durch deine Taten entsteht Denn wenn man den Anfang vergisst, Dann sieht man den Schluss nur verschwomm'n Jede Ursache hat eine Wirkung, Ja, es musste so komm'n Masut kam vor Jahren aus dem Iran, Führt sein'n Teppichladen Mit Elan, Übergibt ihn dem Sohn, Der verspielt seinen Lohn in der Spielo, Bis Ali sich erhängt Markus war pleite bei der Bank Also gab er sein Eigenheim als Pfand, Bis die Frau, die er liebte, Sich prostituierte für ihn Er schickt Jenny auf den Strich Pierre, dieser Vogel Macht Videos auf Youtube Und redet vom heiligen Krieg Und auf einmal war Stefan Khalil Und ein einfaches Ziel seiner Feinde in Syrien Sag, Lena war grade mal 11, Als Papa das erste Mal Sex mit ihr hat Die Angst, die sie weckt in der Nacht, Sie verblasst, denn sie schlürft jetzt Am Boden der Autobahn Seit Maria in Scheidung lebt, Ging ihre Tochter 'nen eignen Weg, Doch sie ackerte hart Und hat lange gespart für die Zukunft, Bis Jana im Koma lag Und für Hans ist seit Jahren klar, Die Fremden hier im Land sind eine Gefahr Sein Sohn Tim hat's geglaubt Und 'ne Waffe gekauft, Doch jetzt sitzt er in lebenslanger Haft Das sind Geschichten aus meiner Welt Keine Märchenromane So viele Gesichter, die kamen und gingen, Doch ich merk mir die Namen Wenn man den Anfang vergisst, Dann sieht man den Schluss nur verschwomm'n Jede Ursache hat eine Wirkung, Ja, es musste so komm'n Denn jede Seite der Medaille Erzählt von 'nem anderen Weg Ja, nur du entscheidest, Was im Endeffekt Durch deine Taten entsteht Denn wenn man den Anfang vergisst, Dann sieht man den Schluss nur verschwomm'n Jede Ursache hat eine Wirkung, Ja, es musste so komm'n Das sind Geschichten aus meiner Welt Keine Märchenromane So viele Gesichter, die kamen und gingen, Doch ich merk mir die Namen Wenn man den Anfang vergisst, Dann sieht man den Schluss nur verschwomm'n Jede Ursache hat eine Wirkung, Ja, es musste so komm'n
Другие песни исполнителя
Слова и текст песни NAZAR - Domino принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *