Текст песни NAZAR - Quadrat & Kreis

[Nazar]Seh', wie die Zeit vergeht,Und sich der Zeiger drehtDie Zukunft, die wir geplant hatten,Haben wir beide leider weit verfehltJede zweite Chance und jeder Streit umsonstDu warst der GrundFür die Melancholie in meinen SongsWir hielten zusammen,Kämpften gegeneinander,Doch es gab zu viele Gründe,Weshalb ich dich dannAus mei'm Leben verbannt habDenn ich sah dich in Träumen,Doch war blind vor LiebeEs war ein Tanz mit dem Teufel,Es noch hinzubiegenWir hab'n nach Freiheit verlangt,Doch waren beide gefangenEs gab keinen GrundFür einen Seitensprung,Nur in deinem VerstandWir sind Fremde geworden,Die sich sehr gut kennen,Denn Gewohnheit und SehnsuchtWaren immer schwer zu trennen[M.A.M]Und selbst, wenn wir es gut machen,Könnten wir es dann vielleichtNie wieder gut machenEy, vielleicht sollten wirAlte Träume ruhen lassen,Bevor sie uns verfolgenUnd nie wieder ruhen lassenDenn wir sind, wir sind,Nicht füreinander bestimmtWir sind, wir sind nicht füreinander bestimmtWir sind, wir sind nicht füreinander bestimmtWir sind nicht füreinander bestimmt, wir sind[Nazar]Wir sind verschiedene Menschen,Doch trotzdem auch irgendwie einsAndere Mentalität,Doch trotzdem auch irgendwie gleichWir haben gemeinsam gewonnen,Doch heut' verlieren wir uns zwei,Denn egal was wir taten,Es hat nie wirklich gereichtWir hielten so fest an dem Fallschirm,Bis unser Band rissDu hattest ständig die Angst,

Dass 'n anderes Leben für mich interessant istSeh' dich lachend auf Fotos,Doch weiß, dass du weinstDie gemeinsame Zeit nutzten wir,Nur um nicht alleine zu seinSag, wo sind wir jetzt? Und wo waren wir davor?Schau, ich bin schon weg,Und du mit der Lage d'accordWir sind Fremde geworden,Die sich sehr gut kennen,Denn Gewohnheit und SehnsuchtWaren immer schwer zu trennen[M.A.M]Und selbst, wenn wir es gut machen,Könnten wir es dann vielleichtNie wieder gut machenEy, vielleicht sollten wirAlte Träume ruhen lassen,Bevor sie uns verfolgenUnd nie wieder ruhen lassenDenn wir sind, wir sind,Nicht füreinander bestimmtWir sind, wir sind nicht füreinander bestimmtWir sind, wir sind nicht füreinander bestimmtWir sind nicht füreinander bestimmt, wir sind[M.A.M]Wir sind Schatten und Licht, schwarz und weiß,Jung und dumm,Statt smart und reifWir sind Feuer und Wasser, hart und weich,Treffen keine Entscheidung,Wählen zwischen kalt und heißWir sind Venus und Mars, Quadrat und KreisEs war ein schmaler GratZwischen Knast und freiWir sind Freund oder Feind, arm oder reichWir hab'n nie wirklich gewusst –Ist es wahr oder Schein?[M.A.M]Und selbst, wenn wir es gut machen,Könnten wir es dann vielleichtNie wieder gut machenEy, vielleicht sollten wirAlte Träume ruhen lassen,Bevor sie uns verfolgenUnd nie wieder ruhen lassenDenn wir sind, wir sind,Nicht füreinander bestimmtWir sind, wir sind nicht füreinander bestimmtWir sind, wir sind nicht füreinander bestimmtWir sind nicht füreinander bestimmt, wir sind
Другие песни исполнителя
Слова и текст песни NAZAR - Quadrat & Kreis принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *