Текст песни Nisse - Immer. Ewig

Kein Bild ist Beweis genug zu zeigen, Welche Schönheit in dir schlug Kein Geschenk und keine Brücke Schafft so gute Freunde wie du sie hast Ich hörte nie ein Nein von dir Und kein Ja war jemals einstudiert Die Menschen glauben, lag kein Unterschied, Und in dein' Augen sang die Freiheit unser Lied Du fehlst, wie ein ganzes Gefühl, Das man nicht vergisst, doch nie wieder so spürt Ich streif das Universum mit mei'm Blick Die Welt voller Wege nehm ich mit Ich treibe auf, ein Meer ohne Land in Sicht Ich treibe hin und her und denk an dich Du fehlst, wie ein ganzes Gefühl, Das man nicht vergisst, nicht vergisst Jede Strömung vor meinem Bug Jeder neue Wind, der mir entgegenschlug, Ist für mich Beweis genug, Hinter jeder schön' Bewegung Steckst nur du, du, du Ja du fehlst, wie ein ganzes Gefühl, Das man nicht vergisst, doch nie wieder so spürt Ich streif das Universum mit mei'm Blick Die Welt voller Wege nehm ich mit Ich treibe auf, ein Meer ohne Land in Sicht Ich treibe hin und her und denk an dich Du fehlst, wie ein ganzes Gefühl, Das man nicht vergisst, nicht vergisst, Nicht vergisst Nicht vergisst, nein nicht vergisst, Denn du fehlst, wie ein ganzes Gefühl, Das man nicht vergisst, Doch ich spür, du bist für mich noch da, Für mich bleibst du immer nah Jede Stunde, jeden Tag, ja Du bleibst immer da Egal was die Logik sagt, Ich weiß, du bist für mich da Immer ewig für mich da Für mich bleibst du immer nah Jede Stunde, jeden Tag, ja Du bleibst immer da Egal was die Logik sagt, Ich weiß, du bist für mich da Immer ewig für mich da
Другие песни исполнителя
Слова и текст песни Nisse - Immer. Ewig принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *