Текст песни Oomph! - Lazarus

Ich habe dir ein Grab geschaufelt Ich habe dir den Tod gewünscht Ich habe dir den Strick gebunden Dann hab' ich dich im Traum gelyncht Sag mir wo all die Sterne sind Halt mich und lausch dem Wind Totgesagte leben länger Denn sie kämpfen bis zum Schluss Totgeglaubte kommen wieder Aus dem Grab wie Lazarus Zeig mir noch ein letztes Mal Den Weg ins dunkle Paradies Fütter meine unstillbare Gier Das Tier in mir Ich habe dich zum Fluss getragen Hab' dich ins kalte Nass gelegt Hab' dich bedeckt mit Rosenblüten Gewartet bis die Glocke schlägt Sag mir wo all die Sterne sind Halt mich und lausch dem Wind Totgesagte leben länger Denn sie kämpfen bis zum Schluss Totgeglaubte kommen wieder Aus dem Grab wie Lazarus Zeig mir ein letztes Mal Den Weg ins dunkle Paradies Fütter meine unstillbare Gier Ich habe deinen Sarg gezimmert Ich habe deinen Tod beweint Hab' mich an uns'ren Schwur erinnert Wir zwei sind erst im Tod vereint Oh-oh-oh-oh-oh-oh-oh-oh Oh-oh-oh-oh-oh-oh-oh-oh-oh Oh-oh-oh-oh-oh-oh-oh-oh Oh-oh-oh-oh-oh-oh-oh-oh-oh Totgesagte leben länger Denn sie kämpfen bis zum Schluss Totgeglaubte kommen wieder Aus dem Grab wie Lazarus Zeig mir noch ein letztes Mal Den Weg ins dunkle Paradies Fütter meine unstillbare Gier Das Tier in mir Oh-oh-oh-oh-oh-oh-oh-oh Oh-oh-oh-oh-oh-oh-oh-oh-oh Das Tier in mir Oh-oh-oh-oh-oh-oh-oh-oh Oh-oh-oh-oh-oh-oh-oh-oh-oh Das Tier in mir
Слова и текст песни Oomph! - Lazarus принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *