Текст песни Oomph! - Trümmerkinder

Auferstanden aus Ruinen Und dem Ende zugewandt Um uns herum nur Schutt und Asche Die ganze Welt ist abgebrannt, ja Wir sind alle Trümmerkinder Und uns're Eltern alle Sünder Durch unser Haus weht kalter Wind Der Vater taub, die Mutter blind Wollt ihr eure Kinder retten Dann füttert sie mit Schlaftabletten Dass keines eurer Kinder sieht Wie eure Welt in Schutt und Asche liegt Aufgewachsen zwischen Ratten Tief im Herzen Vaters' Zorn Und Mutters' Schmerz in allen Gliedern Die tauben Finger steifgefror'n, ja Wir sind alle Trümmerkinder... Wollt ihr eure Kinder retten... Komm – Schau in die Zimmer Unter den Trümmern Liegen die Kinderherzen Ausgeworfen in die Gosse Weißer Abschaum, totgeboren Saugen wir an leeren Brüsten Kaum entbunden, schon verloren Auferstanden von den Toten Taumeln wir ins Nirgendwo Ohne Hoffnung sind wir sowieso Wir sind alle Trümmerkinder... Wollt ihr eure Kinder retten...
Слова и текст песни Oomph! - Trümmerkinder принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *