Текст песни Oonagh - Feanor - Herr Des Lichts

Dein Zuhaus war das Reich der Götter Doch dein Herz, es verlangte mehr Und die Flammen verzehrten dich in deinem Zorn Deine Träume erschufen WeltenUnd dein Leben erschien dir leerIn den Stimmen der Schatten hast du dich verlor'nFeanor, FeanorCalaherMana men antanelyëArdava harmar úsestimëFeanor, FeanorMoriherTuncel menn' alta nyérëNahtanel Eldar únótimë

Oo, Ela FeanorIn dem Sturm deiner wilden Seele Ward der heilige Ort zerstörtDeinem Weg folgten viele in die DunkelheitDeine Worte, vorm Thron der GötterDeinen Fluch hat die Nacht erhörtUnd dein Volk wird ihn tragen für die EwigkeitFeanor, FeanorCalaherMana men antanelyëArdava harmar úsestimëFeanor, FeanorMoriherTuncel menn' alta nyérëNahtanel Eldar únótimë
Слова и текст песни Oonagh - Feanor - Herr Des Lichts принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *