Текст песни Samsas Traum - Sauber

Wir senden Ihnen heute, es geht um das Volksvermögen, Ganz frisch aus der Druckerei eintausend Krankenmeldebögen, Zu erleichtern und entlasten, zu erheben und benennen, Um die Guten von den Schlechten, von den Schädlingen zu trennen. Damit im ganzen Reich auch jeder Arzt kooperiert - Sieg! Und kein Direktor unsre Pläne sabotiert - Heil! Haben wir sechs Wochen bis zur Abgabe notiert Und August, den 1. im Kalender rot markiert. Sollten Sie nicht alle Kranken rechtzeitig erfassen, Behalten wir uns vor, Ihnen Besuch schicken zu lassen - Für den Führer und das Vaterland, die Reinheit deutscher Sippen, Sind die Bögen ausnahmslos mit der Maschine zu betippen. Sauber - Nimm den Besen in die Hand, Kehre mit ihm alle Straßen, Feg den Dreck aus diesem Land, Wir machen sauber, gründlich, lupenrein: Jag sie alle, jag sie alle durch den Schornstein. Melden Sie dem Reichsminister Schwachsinn jeder Art, ob man Kriminelle Geisteskranke bei Ihnen verwahrt, Schizophrene, Epileptiker, Verstörte und Senile, Melden Sie die Dauergäste, Neger und Debile. Melden Sie uns Syphilis, Entzündete Gehirne, Jeden Juden, jeden Mischling, jeden Trottel, jede Dirne, Nennen Sie Zigeuner, alle, die nichts nützen wollen, Auch die Asozialen, Unheilbaren, die nicht schuften sollen. Her mit jedem Pfennig, jeder Mark und jedem Bett - Sieg! Deutschland braucht die Anstalt nicht, es braucht das Lazarett - Heil! Melden Sie uns alles, was auf beigefügtem Merkblatt steht: Alles, restlos alles, das durch Ihre Flure rollt und geht. Nicht alles auf einmal: schicken Sie's in Teilen, Das beschleunigt die Bearbeitung, wir müssen uns beeilen, Für die Ordnung, die Genauigkeit, das werden Sie verstehen. Sind die Blätter stets mit fortlaufenden Nummern zu versehen Sauber - Nimm den Besen in die Hand... Sauber - Nimm die Schaufel in die Hand, Hol die Asche aus dem Ofen, Blas den Dreck aus unsrem Land, Wir machen sauber Spann die Meldebögen ein, Tipp sie alle, tipp sie alle durch den Schornstein.
Слова и текст песни Samsas Traum - Sauber принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *