Текст песни Semino Rossi - Weit, So Weit

Weit, so weit Gingst du fort von mir, Doch nah, ganz nah War stets mein Herz bei dir. Wie ein Glück, das im Traum begann, Kamst du zurück, Nun fängt mein Leben an. Sonne überall, Sterne überall, Glocken hell und rein Läuten die Liebe ein. Weit, so weit War dein Weg zu mir, Doch nah, ganz nah War stets mein Herz bei dir. Tausend Rosen blühn, tausend Melodien Klingen fern und nah, Endlich nun bist du da. Weit, so weit, Wie die Welt allein So groß und schön Soll unsre Liebe sein, So groß und schön Wird unsre Liebe sein.
Слова и текст песни Semino Rossi - Weit, So Weit принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *