Текст песни Staubkind - Schlaflied II

Ich bin müde, bald kommt die Nacht, hab keine Angst, und der Wind singt dier sein letztes Lied. Es ist so als ob ich die lange Reise längst hinter mir hätte. Schlaf ein mein Kind, bald kommt die Nacht, und der Himmel dreht sich über dir. Hab keine Angst, es tut nicht weh, und der Wind singt dier sein letztes Lied.
Другие песни исполнителя
Слова и текст песни Staubkind - Schlaflied II принадлежит его авторам.

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *